Bachbettwandern in Kärnten

Das Wandern im Allgemeinen erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Besonders so eine schöne Landschaft, wie man sie in Kärnten finden kann, erkundet man am besten zu Fuß. Es gibt keinen besseren Weg, eine Landschaft gleichsam in sich aufzunehmen.

Bachbettwandern in Kärnten

Bachbett Wanderung als Erlebnis
Aber Wanderung ist nicht gleich Wanderung. Eine Bachbettwanderung im Bezirk Hermagor ist etwas ganz Besonderes.

Buchen Sie jetzt das Erlebnis Bachbettwandern in Kärnten!

Wo kann man die Schönheit der Natur besser erleben als an einem lustig plätschernden Bergbach, der sich, begleitet von hohen Bergen, durch smaragdgrüne Wiesen munter zu Tal schlängelt.

Genießen Sie die Natur am Ufer des Baches
Erfahrene Naturfreunde wissen, dass nirgendwo in den Bergen das Tier- und Pflanzenleben reicher und vielfältiger ist als am Ufer eines Baches. Auch den Menschen tut das Bergbachwandern gut.

Nicht nur, dass das Plätschern des Wassers geradezu Balsam für die Sinne ist, an heißen Tagen ist gleichzeitig Abkühlung immer zur Hand.

Details zur Bachbettwanderung
Bitte beachten Sie: Die Bachbettwanderung dauert etwa 2 Stunden. Sie eignet sich für jeden Menschen mit normaler Kondition. Auch Familien mit Kindern können eine solche schöne Wanderung unternehmen.

Die Tour wird in Begleitung eines erfahrenen Führers unternommen. Zwar muss man keine großen Kletterpartien unternehmen, trotzdem ist festes Schuhwerk unbedingt notwendig. Auch einen Rucksack sollte man unbedingt mitführen. Die Wanderungen haben keine feste Termine. Am besten ist es, wenn man ein paar Tage vor Reiseantritt anruft und einen Termin vereinbart.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>