Canyoning Einsteiger Tour in Vorarlberg

Ort: Dornbirn
Dauer: halbtags
Zielgruppe: Actionliebhaber

Keine Angst vor der Natur: Kaum ein Sport ist so mit der Natur verbunden.

Kaum ein Sport kann Wasserratten und Wanderer gleichzeitig begeistern und ist damit ein Spaß für die ganze Familie. Denn wer kennt das nicht: der Vater, der den Berg bezwingen will, die Mutter, langsamer mit den Kindern hinterher, und die Kinder, die am liebsten nur schwimmen gehen wollen, weil es viel zu heiß zum Wandern ist.

Canyoning – Geniale Mischung der Freizeitsportarten

Dieses Dilemma muss nicht länger sein, denn es gibt Canyoning. Canyoning ist eine Mischung aus all diesen Freizeitsportarten. Es geht dabei darum, einem Wasserlauf zu folgen – eben, indem man wandert, watet und dann und wann auch mal einen kleinen Wasserfall hinunterrutscht.

Ideale Canyoning Tour in Vorarlberg für Familien und Einsteiger

Diese spezielle Canyoning-Tour im Vorarlberg in Bregenz ist für Einsteiger und Familien geeignet und somit das perfekte Abenteuer! Die Sicherheitsausrüstung, inklusive Helm und Gurten, ist ebenso im Preis inbegriffen wie fachkundiges Personal, das Sie sicher durch die Schluchten führt.

Welche Voraussetzungen sind für das Canyoning notwendig?

Vorausgesetzt sind Schwimmkenntnisse und eine gewisse Fitness, die Tour ist von Anfang April bis Oktober buchbar. Das Wetter spielt keine Rolle – nass wird man sowieso. Nur bei Hochwasser wäre eine Tour zu gefährlich. Die Tour dauert insgesamt einen halben Tag.

Sicher ist, dass hier Vater, Mutter und auch die Kinder voll und ganz auf ihre Kosten kommen werden.