Freeriding in Tirol – Ride the Big 3

Ort: Kitzbühel
Dauer: 6 Stunden
Zielgruppe: Wintersportbegeisterte

Purer Freeride-Spaß in Tirol: Tirol ist bekannt für die Wintersportaktivitäten, die dort ausgeübt werden können.

So existieren dort zahlreiche Skipisten und interessante Laufrouten. Allerdings sind diese für wahre Actionfreunde meist zu langweilig. Der neue Trend für entsprechende Personen ist das Freeriden. Fern ab von allen Pisten und vorgefahrenen Bahnen können Sie durch frischen, unberührten Schnee gleiten und den vollen Fahrspaß genießen.

Besonderes Erlebnis für Freeride-Fans

Das Erlebnis “Ride the Big 3″ bietet allen Freeride-Freunden ein besonderes Erlebnis dieser Art. Es umfasst alle 3000er, die in Sölden existieren und somit pure Action bieten. Im offenen Gelände gibt es keine Grenzen, die Ihnen gesetzt werden. Sie können sich frei entfalten und durch die Schneemassen gleiten, so wie es Ihnen gefällt.

Genießen Sie den Freeride Tag in Tirol

Im Rahmen dieses Erlebnisses können Sie einen Tag in Tirol voll auskosten. Nacheinander fahren sie alle drei 3000er und können sich am Abend voller Genuss in ihr weiches Bett fallen lassen. Weitab von den Pisten bietet Sölden einen noch größeren Fahrspaß für alle freiheitsliebenden Wintersportler.

Planen Sie fürs Freeriding die richtige Bekleidung

Doch für ein solches Erlebnis sollten Sie auch angemessen gerüstet sein. Dazu gehört neben der mentalen und körperlichen Fitness auch die richtige Kleidungswahl. Hier gilt es, auf die weichen Baumwollsachen zu verzichten. Beim Freeriden ist es nicht selten, dass die Sportler nass werden und entsprechende Baumwollkleidung lässt den Körper dann sehr schnell auskühlen.