Husky Schnupperkurs in Niederösterreich- Husky Workshop

Ort: Waldviertel
Dauer: 4 Stunden
Zielgruppe: Naturliebhaber

Schneelandschaft und Schlittenhunde: An den polaren Regionen sind sie das Fortbewegungsmittel Nummer Eins. Und auch hier, im milden Europa, erfreuen sie sich größter Beliebtheit.

Huskys, die Herrscher der Eiswelt, die mit ihren teils eisblauen Augen jedem Hundefreund den Atem rauben.

Typische Schlittenhunde

Huskys sind die typischen Schlittenhunde und bringen alle Eigenschaften mit, die ein guter Schlittenhund haben muss: Er ist treu, ehrgeizig, robust und sehr genügsam. Am liebsten mag er es winterlich kalt.

Erleben Sie Huskys beim Schnupperkurs

Sind Sie auch ein Wintermensch, der erst bei Schnee und Minusgraden so richtig auftaut? Wenn Sie gleichzeitig noch ein großer Hundefan sind, dann ist der Husky-Schnupperkurs Ihr Angebot.

Erleben Sie die Faszination beim Basiskurs

An diesen zwei Tagen lernen Sie in der verschneiten Landschaft Oberösterreichs, wie man einen Schlittenhund einsetzt, und dürfen selbst ein Doppelhundegespann fahren. In diesem Basiskurs werden Grundlagen der Schlittenfahrt und des Umgangs mit dem Hund vermittelt.

Siberian Husky – Schnell und genügsam

Der Husky ist als “Siberian Husky” eine anerkannte Hunderasse. Er erreicht eine Schulterhöhe von 50 cm und ist damit nicht besonders groß. Trotzdem schlug er beim “All Alaska Sweepstakes”, einem Schlittenrennen über 408 Meilen, alle Mitkonkurrenten, auch die viel größeren Hunde locker. Er ist eine Rasse, die aus den wolfsartigen Indianerhunden der Inuit und einigen Einkreuzungen entstand und darauf ausgelegt ist, ein schneller und genügsamer Schlittenhund zu sein.