Lomi Lomi Massage in Wien

Ort: Wien
Dauer: 70 Minuten
Zielgruppe: Entspannungssuchende

Entspannen Sie sich!

Massagen sind nicht nur eine wunderbare Gelegenheit, den Alltagsstress abzuschütteln.

Die “Lomi Lomi Massage” ist eine ganz besondere Art der Massage, die über bloßes Wohlbefinden hinausgeht: Ihr Ziel ist es, eine Reinigung von Geist, Körper und Seele zu erlangen. Sie ist damit nicht nur ein Genuss, sondern auch eine Therapie für den Körper.

Lomi Lomi Massagen in Wien

Haben Sie Lust auf eine sinnliche Massage bekommen? Keine Angst, dafür müssen Sie nicht den ganzen Weg nach Hawaii auf sich nehmen. In Wien werden regelmäßig “Lomi Lomi Massagen” angeboten. Eine Sitzung dauert 70 Minuten.

Ursprung als Heil- und Reinigungs Ritual in Hawai

Die “Lomi Lomi (Nui) Massage” stammt ursprünglich aus Hawaii. Lomi bedeutet in der Landessprache “drücken” oder “kneten”, Nui “wichtig, groß”. In Hawaii diente die Massage, wie oben genannt, zu reinigenden Zwecken. Diese Art der Massage wurde hauptsächlich von den Medizinmännern der Stämme, des Schamanen ausgeübt, so erklärt sich auch der Ursprung der Massagetechnik als Heil- und Reinigungsritual.

Mana und Lebensstrom aktivieren

Die Hawaiianer haben ein Menschenbild, das auch dem der chinesischen Heilpraktik entspricht. Für sie wird der Mensch durchflossen von “Mana”, einer Art “Lebensstrom”. Bei Krankheiten wird dieser Strom allerdings blockiert, und das Mana kann nicht mehr fließen. Diese Blockade äußert sich dann in Verspannungen, die bei der “Lomi Lomi Massage” erfühlt und mithilfe einer speziellen Massagetechnik entfernt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>