Paintball spielen in Kärnten

Ort: Villach
Dauer: 4 Stunden
Zielgruppe: Actionliebhaber

Auch Erwachsene sind beim Paintball wieder Kinder: Die besten Spiele in der Kindheit waren die, bei denen man so richtig schmutzig wurde. Paintball bietet jede Gelegenheit dazu!

Team Sport Paintball

Bei diesem Spiel geht es darum, sich mithilfe seiner Mannschaft durch den Wald hin zu einem bestimmten Ziel zu bewegen. Das Team steht dabei in Konkurrenz mit einer anderen Gruppe, und beide haben sich gegenseitig im Visier:

Spiel mit Farbklecksenschossen wird mit sogenannten “Gotchas”, eine englische Verkürzung für den Satz “Ich hab dich!”. So werden die Farbbälle genannt, die beim Auftreffen auf den Körper bunte Farbkleckse hinterlassen (Liebe Ehefrauen und Mütter, keine Angst: Da es sich um Lebensmittelfarbe handelt, ist sie leicht wieder herauszuwaschen).

Großes Wald Areal – Outdoor Sport Paintball

Das Spiel findet ein einem 1 Hektar großen Waldareal statt und ist somit ein perfekter Outdoorsport. Das Tolle dabei ist der Teamgeist, der sich schnell findet, um die eigene Mannschaft zuerst zum Ziel zu bringen. Dieses Mannschaftsgefühl ist für Jugendliche ebenso erstrebenswert wie für einen Betriebsausflug. Überhaupt ist Paintball etwas für jede Altersklasse.

Paintball inVillach

Wer sich selbst überzeugen will, kann dies in Kärnten, in Spittal an der Drau selbst überzeugen. Ein Paintballspiel ist immer möglich, das ganze Jahr und bei jedem Wetter.

Achtung! Erwachsene ab 18 Jahren dürfen Paintball spielen, zwischen 16 und 18 Jahren brauchen sie die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten!